Showroom der MEDIENTAGE MÜNCHEN

Die 31. MEDIENTAGE MÜNCHEN finden vom 24. bis 26. Oktober 2017 im ICM/Messe München statt.

Für Fragen zu Ausstellungsflächen, Sponsorings und weiteren Beteiligungsmöglichkeiten bei den MEDIENTAGEN 2017 können Sie sich wenden an:

Hans Häusler, Tel. +49 89 68 999 140 oder per E-Mail.

 

Messe-Inhalte

Die kongressbegleitende Messe bildet die große Bandbreite digitaler Medien ab: TV- und Radio-Programmanbieter, Online und Mobile Content-Anbieter sowie Unternehmen aus den Bereichen Produktion und Medientechnologien. Darüber hinaus weitere Serviceanbieter für die Medienbranche, Fachmedien, Branchenverbände und Forschungsinstitutionen.

Key Words der Messe 2016:

Apps, Cloud Services, CMS, Digital Broadcasting, Digital Publishing, Distribution, DVB-T2, HbbTV, Mobile Media, Radio, Recruiting, Smart Data, Smart TV, Social Media, Startups, Streaming, Ultra-HD, Video-on-Demand, Virtual Reality.

 

Den Messeplan der MEDIENTAGE 2016 inkl. Ausstellerliste und Standnummern finden Sie hier als PDF-Download (4 MB).

 

Sonderbereiche 2016: Startups, Recruiting, MedienCAMPUS und VR

Außerdem auf der MEDIENTAGE-Messe: Themenspezifische Areas zu Recruiting, Startups sowie der Bereich MedienCAMPUS zum Thema Medienaus- und -weiterbildung.

Und passend zum Schwerpunktthema Virtual Reality: VR_Kino & Experience Area - Virtual Reality zum Anfassen und Ausprobieren.

 

Aktionsforum der Messe 2016

Auf dem Aktionsforum der MEDIENTAGE-Messe fanden wieder Specials zu aktuellen Trendthemen statt:


Zutritt

Der Zutritt zur Messe (inkl. MedienCAMPUS und Aktionsforum) ist an allen drei Veranstaltungstagen registrierungspflichtig. Zutritt bei Onlineanmeldung im Vorfeld kostenfrei.

 

 

Weitere Infos zur MEDIENTAGE-Messe