MEDIENTAGE Special

Video-Content auf allen Kanälen:
Soziale Netzwerke als Wachstumschance für Medienunternehmen

 

Dienstag, 12. April 2016, 12.00 bis 17.30 Uhr

Haus der Bayerischen Wirtschaft

Wer die jüngeren Zielgruppen unter den Zuschauern noch erreichen will, kann YouTube und die Multi-Channel-Networks nicht ignorieren. Das gilt für die Werbewirtschaft wie für Verlage und Rundfunksender. Die hohen Abonnenten- und Abrufzahlen der bekannteren YouTube-Stars ergeben ein interessantes Umfeld für Werbung. Das Segment der Online-Videos steckt dabei weltweit in einem großen Wandel. Es gibt nicht mehr den einen Weg zum Nutzer. Sender und Produzenten sehen sich immer mehr einem Geflecht aus Social Networks, Services, Plattformen und Apps gegenüber. Ob Spotify, Snapchat oder Facebook, sie alle optimieren ihre Produkte auf den Vertrieb und den Konsum von Bewegtbild. In diesem Kontext stellen sich Fragen zur digitalen Zukunft der Unternehmen: Wie können Medienhäuser, Produzenten und Multichannel-Netzwerke vom Nachfrageboom profitieren? Verschiebt sich die Macht von den Plattformen hin zu den Inhalte-Anbietern? Welche Auswirkungen haben Vielfalt und wachsende Konkurrenz der Social Media Plattformen für Content-Anbieter?

Die Veranstaltung wird gefördert durch:

 

Rückblick:

Videomitschnitte sowie eine Reportage zur Veranstaltung finden Sie auf medienportal.tv

Fotos der Veranstaltung:

MEDIENTAGE Special "Video-Content" (2016)

 

Tagesmoderation:

Sandra Thier, Journalistin, TV-Moderatorin, Partnerin diego5 studios

 

 

Programmablauf:

12.00 UhrMittagsimbiss und Registrierung
13.00 UhrBegrüßung
Dr. Markus Kreher, Partner, Head of Media,
Head of Finance Advisory, KPMG
13.10 UhrKeynote

Petri Kokko, Director Agency Google Deutschland
13.40 Uhr

Podiumsdiskussion

Starke Marken im Social Web:
Was Video-Werbung im digitalen Markt leisten muss
Christoph Henning, Head of Video Advertising SPIEGEL Verlag | SPIEGEL QC
Dr. Andrea Malgara, Geschäftsführer Mediaplus
Deniz Mathieu, Geschäftsführerin, pilot Hamburg
Lukas Schneider, Senior Manager New Business, Endemol beyond Deutschland

14.45 Uhr          

Kaffeepause
15.15 Uhr

Vortrag

Rechtssichere Nutzung audiovisueller Medien in Social Networks
Dr. Jan Christian Seevogel, RA, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Senior Manager KPMG Law
15.30 Uhr

Interviews

Oğuz Yilmaz, Gründer 1Pfund, ehemals Y-Titty
Kai Wiesinger, Produzent und Schauspieler
16.00 Uhr

Podiumsdiskussion

Bewegtbild in (sozialen) Medien – Welche Inhalte will der Nutzer?

Guido Bolten, Geschäftsführer BurdaStudios Pictures
Guido Bülow, Manager Strategic Partnerships, Central and Northern Europe, Facebook
Frank Müller, Chefredakteur RTL interactive

                                             

Franziska von Kempis, Editor-in-Chief MESH COLLECTIVE @UFA Lab
Kai Wiesinger, Produzent und Schauspieler


Oğuz Yilmaz, Gründer 1Pfund, ehemals Y-Titty
17.10 Uhr

Best Practice

Trendthema Virtual Reality
Wolfgang Stelzle, CEO RE´FLEKT
17.25 Uhr

Ausblick

17.30 Uhr

Stehempfang


 

 

Aussteller:
              


Verbandspartner: