Häufig gestellte Fragen

Was sind die MEDIENTAGE MÜNCHEN? An wen richten sie sich?

Bei den MEDIENTAGEN MÜNCHEN stellen Spitzenmanager und Medienexperten aus Fernsehen, Hörfunk, Print und Mobile, Spezialisten aus dem Digital Business ebenso wie Werbeprofis, Medienpolitiker und Filmschaffende die Weichen für die Medienwelt von morgen. Die MEDIENTAGE MÜNCHEN gehören mit über 6.000 Teilnehmern aus dem In- und Ausland, mehreren Hundert akkreditierten Journalisten, über 400 Referenten und mehr als 90 Einzelveranstaltungen zu den wegweisenden Veranstaltungen für die Medien- und Kommunikationsfachwelt. Die kongressbegleitende Medienmesse bildet die komplette Bandbreite digitaler Medien ab: Von privaten und öffentlich-rechtlichen Programmanbietern über Online- und mobile Medien bis hin zu Vertretern der Bereiche Produktion Medientechnologien, Fachpresse und Medienforschung.
Darüber hinaus bietet das integrierte MedienCampus-Areal Diskussionsrunden und Infostände rund um die Aus- und Fortbildung im Medienbereich. mehr...

Die MEDIENTAGE wurde im Jahre 1987 ins Leben gerufen, um jährlich für wichtige medienspezifische Fragestellungen eine Fachdiskussion anzustoßen.

Die MEDIENTAGE MÜNCHEN richten sich an Unternehmer, Führungskräfte, Experten und Fachleute aus der Medien- und Kommunikationsbranche, an angehende Medienschaffende und Ausbildungssuchende im Bereich Medien sowie an interessierte Mediennutzer.

Wann und wo finden die MEDIENTAGE MÜNCHEN statt?

Die MEDIENTAGE MÜNCHEN finden jedes Jahr im Herbst im ICM der Messe München statt – Informationen für Ihre Anreise finden Sie unter "Anreise". mehr...

Die Termine für die anstehenden MEDIENTAGE sind u.a. auf der Startseite zu finden. mehr...

Wo finde ich das Kongressprogramm der MEDIENTAGE MÜNCHEN?

Das Kongressprogramm der MEDIENTAGE MÜNCHEN finden Sie hier.

Ab Anfang August werden bereits zugesagten Referenten mit Foto und Lebenslauf online vorgestellt. 

Im September erscheint ein umfangreiches Programmheft, das die einzelnen Programmpunkte der MEDIENTAGE detailliert vorstellt – sollten Sie noch kein Programmheft erhalten, können Sie dieses kostenlos bei uns anfordern: info@medientage.de. Zusätzlich gibt es während der MEDIENTAGE ein Vor-Ort-Programmheft, das Ihnen die persönliche Planung Ihres Kongressbesuchs erleichtert.

Außerdem können Sie sich online Ihren individuellen Kongressplan zusammenstellen, als Merkzettel ausdrucken und/oder ausgewählte Termine nach Outlook oder iCal übertragen. mehr...

Welche Events finden im Rahmen der MEDIENTAGE MÜNCHEN neben Kongress und Medienmesse außerdem statt?

Den gesellschaftlichen Höhepunkt des dreitägigen Medienevents bildet die glanzvolle "Nacht der Medien", das Get Together der MEDIENTAGE MÜNCHEN. mehr...

Im Anschluss an den ersten Messetag (Dienstag, 25. Oktober 2016) laden Aussteller und Veranstalter die MEDIENTAGE-Besucher zur traditionellen Messeparty 'AprèsFair' im ICM ein - zum entspannten Networking bei Cocktails, Snacks, Musik und mehr.

Darüber hinaus flankieren Preisverleihungen das Rahmenprogramm der MEDIENTAGE. Für diese ist eine gesonderte Anmeldung direkt bei den jeweiligen Gastgebern erforderlich. mehr...

Jährlich findet der Medien Golf Cup im Vorfeld der MEDIENTAGE MÜNCHEN statt. mehr... Die Teilnahme ist nur über eine gesonderte Einladung möglich. Anfragen diesbezüglich richten Sie bitte an info@medientage.de.

Wie kommt man an Tickets für die MEDIENTAGE MÜNCHEN /
Einladungen für das Get Together "Nacht der Medien"?

Kongresstickets für die MEDIENTAGE können ab Juni online über einen Anmeldebutton auf unserer Homepage gekauft werden. Darüber hinaus ist die Anmeldung über das Anmeldeformular per Fax oder Post möglich – das Formular kann zum gegebenen Zeitpunkt ebenfalls online über den Anmeldebutton zum Download zu finden.

Die jeweils gültigen Ticketpreise sind während des Anmeldezeitraums online und im Anmeldeformular hinterlegt. Bitte beachten Sie die angegebenen Anmeldefristen. Die Zahlung erfolgt per Überweisung nach Rechnungsstellung oder per Kreditkarte. Den Teilnehmerausweis erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per Post an die von Ihnen angegebene Anschrift.

Tickets für das Get Together, die "Nacht der Medien", können in Kombination mit einem Kongressticket hinzu gekauft werden (solange der Vorrat reicht).

Die Tickets sind grundsätzlich nicht übertragbar.

Hinweis: Die Gastgeber der "Nacht der Medien" laden ihre Gäste direkt selbst ein und wählen das dazugehörige Einladungsmanagement mit ihrem Karten-Kontingent selbst und unabhängig von unserem o.g. Vorgehen. Eine Übersicht der Gastgeber finden Sie unter Events. mehr....

Was kostet ein Kongressticket?

Die jeweils gültigen Ticketpreise sind während des Anmeldezeitraums ab Juni online auf unserer Website und im Anmeldeformular hinterlegt.

Ich bin Student / Schüler / Azubi – Gibt es Sonderkonditionen für mich?

Studenten / Schüler / Auszubildende können bis zum Alter von 30 Jahren und nur gegen Nachweis (Kopie des Studenten-, Schüler-, Ausbildungsnachweises) ermäßigte Tickets kaufen. Die Konditionen sind dem Anmeldeformular zu entnehmen, das zum gegebenen Zeitpunkt online auf unserer Website zu finden ist.

Wie kann ich die Messe besuchen? Wie registriere ich mich und was kostet das?

Die Messe ist für Kongressteilnehmer und registrierte Fachbesucher zugänglich. Der Zutritt zur Messe (inkl. MedienCampus-Areal) ist an allen drei Veranstaltungstagen registrierungspflichtig. Zutritt bei Onlineanmeldung bis 7. Oktober 2016 kostenfrei. Danach beträgt der Messe-Eintrittspreis 5,- EUR (inkl. MwSt.) pro Veranstaltungstag.

Öffnungszeiten?

Die kongressbegleitende Medienmesse und das MedienCampus-Areal sind von 9.00 - 18.00 Uhr zugänglich. Die Kongressveranstaltungen beginnen gegen 10.00 Uhr.


Ich kann leider doch nicht die MEDIENTAGE / die "Nacht der Medien" besuchen, habe mir aber schon ein Ticket gekauft – was nun?

Telefonische Stornierungen sind grundsätzlich nicht möglich. Stornierungen werden ausschließlich schriftlich und gegen Rücksendung des Originaleintrittstickets für den Kongress vor Ablauf der Anmeldefrist, die auf dem Anmeldeformular zu finden ist, entgegengenommen. Für die Stornierung wird eine Bearbeitungsgebühr von € 50,- zzgl. MwSt. erhoben. Im Falle einer späteren oder versäumten Stornierung bzw. bei Nichterscheinen kann keine Erstattung der Teilnahmegebühr erfolgen.

Bereits geleistete Zahlungen der Teilnahmegebühr bei fristgerechten Stornierungen werden nach Rücksendung des Originaltickets abzüglich der Stornogebühr in Höhe von € 50,- zzgl. MwSt. zurücküberwiesen. Bitte geben Sie hierzu Ihre Kontoverbindung an. Eine Verrechnung bereits geleisteter Zahlungen Ihrerseits mit anderen Rechnungen aus unserem Hause kann aus organisatorischen Gründen nicht durchgeführt werden. Anmeldungen nach dem Ablauf der Anmeldefrist können nicht mehr storniert werden.

Die Meldung einer Vertretung für einen bereits angemeldeten Teilnehmer bzw. die Umbuchung von bereits erhaltenen Tickets ist bis zum Ablauf der Anmeldefrist schriftlich und gegen Rücksendung des bereits erhaltenen Originaltickets möglich.

Können Kurzentschlossene sich auch vor Ort noch Tickets kaufen?

Tickets für den Kongress der MEDIENTAGE oder den Besuch der Messe können sich Kurzentschlossene auch vor Ort im ICM während der drei Kongresstage noch kaufen. Die Zahlung ist vor Ort am Kassen-Counter bar, per Kredit- oder EC-Karte möglich.

Tickets für die "Nacht der Medien" können während der MEDIENTAGE vor Ort nicht mehr hinzu gekauft werden.  

Wie kann man Referent bei den MEDIENTAGEN werden?

Referenten-Vorschläge nehmen wir grundsätzlich gerne entgegen. Nach Festlegung der Kongressthemen im Frühjahr prüfen wir, welche Experten als Referenten eingeladen werden. Eingegangene Vorschläge berücksichtigen wir dabei gerne. Bei Eignung setzen wir uns so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung. Bitte senden Sie Referenten-Vorschläge (wichtig: mit einem kurzen Referentenprofil, den Themenschwerpunkten des Speaker, ggf. Links zu Videos von bisherigen Vorträgen) an: info@medientage.de

Wir bitten um Verständnis: Aufgrund der Fülle der Anfragen können wir uns nur im Falle einer erfolgreichen Speaker-Platzierung diesbezüglich bei Ihnen zurückmelden.

Wie kann man Aussteller, Sponsor, Kongressmitveranstalter oder Medienpartner der MEDIENTAGE MÜNCHEN werden? 

Unternehmen können sich bei den MEDIENTAGEN als Aussteller auf der Medienmesse präsentieren oder als Sponsor verschiedene attraktiven Präsentationsmöglichkeiten wählen. mehr...

Außerdem bieten wir Unternehmen die Möglichkeit, sich als Kongressmitveranstalter zu engagieren. Kongressmitveranstalter können ein bis max. zwei Panels im Rahmen der MEDIENTAGE ausrichten und auf diese Weise ihre Expertise im Medienbereich vor einer attraktiven Klientel zum Ausdruck bringen. Der Mitveranstalter ist für die inhaltliche Ausarbeitung des jeweiligen Panels sowie die Referentenakquise zuständig. Dies erfolgt in enger Abstimmung mit der Medientage München GmbH, bei der die finale Themenhoheit liegt. Die Medientage München GmbH übernimmt die organisatorische und technische Umsetzung des Panels. mehr...

Detaillierte Informationen sowie Preisangaben können Sie gerne via info@medientage.de erfragen.

Wir vereinbaren zudem Medienpartnerschaften mit etablierten und thematisch affinen Medienunternehmen. mehr...

Gerne beraten wir Sie individuell: Kontaktieren Sie zu Ihren Beteiligungsmöglichkeiten gerne Ihre jeweiligen Ansprechpartner bei der Medientage München GmbH. mehr...

Kann man einen Newsletter zu den MEDIENTAGEN und den weiteren Veranstaltungen der Medientage München GmbH abonnieren?

Regelmäßig informieren wir per E-Mail-Newsletter über Neuigkeiten zu unseren Veranstaltungen – gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf. mehr...

Wie kann man sich als Journalist für die MEDIENTAGE MÜNCHEN akkreditieren?

Informationen zum Akkreditierungsprozedere und zu den Voraussetzungen für eine Akkreditierung finden Sie unter "Presse". Eine Presseakkreditierung für die "Nacht der Medien" ist nicht möglich. Für die MEDIENTAGE akkreditierte Journalisten haben die Möglichkeit, sich regulär ein Ticket für die "Nacht der Medien" hinzu zu kaufen. mehr...

Wo finde ich eine Unterkunft während der MEDIENTAGE MÜNCHEN?

Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung. Eine Übersicht mit Hotels in der Nähe vom ICM finden Sie hier...